Industrieabfallrecycling

Wiederaufbereitung von Industrieabfällen

Schwerer Recyclingeinsatz in Dresden mit Hyundai-Radlader

SUC – die Sächsische Umweltschutz-Consulting mit 10 Standorten und 200 Mitarbeiter/innen am Hauptsitz in Dresden ist europaweit tätig. Sie führt Sonderabfälle wie Industrieschlämme, Fotofolien und...

mehr

Stahlproduktion klimafreundlich gestalten

Um die Stahlproduktion klimafreundlicher zu gestalten, entwickeln Forschende des Fraunhofer UMSICHT im Projekt Carbon2Chem® ein Verfahren, mit dem Hüttengase verwertet werden können. Im Fokus steht...

mehr

Cemex und Regenera Mexico vertrauen bei der Herstellung von Ersatzbrennstoffen auf Zerkleinerungstechnik von Lindner

In Mexico werden Abfälle, auch Industrieabfälle, immer noch häufig auf Deponien entsorgt. Regenera, eine Tochtergesellschaft von Cemex, konzentriert sich auf die Entwicklung von Kreislauflösungen für...

mehr

Eriez® meldet steigende Nachfrage nach Kühlmittel-Recycling-Systemen

Clay O'Dana, Senior Technical Sales Representative bei Eriez, berichtet, dass das Unternehmen eine steigende Nachfrage nach Kühlmittel-Recycling-Systemen verzeichnet, da wirtschaftliche Zwänge und...

mehr

Elektromotoren mit künstlicher Intelligenz besser recyceln: Idee der TU Freiberg mit Innovationspreis ausgezeichnet

Elektromotoren mit Permanentmagneten halten Windräder, Automatisierungsrobotik oder Elektromobilität am Laufen. Sie sind essenziell für die Energiewende. Haben die Motoren ausgedient, könnten Teile...

mehr
Ausgabe 02/2022 CF-bewehrter Beton

Idealer Baustoff und eine Recycling-Herausforderung

Der Einsatz von Kohlenstofffaser-verstärkten Kunststoffen (CFK) im Bauwesen ist trotz deutlich höherer Kosten auf dem Vormarsch. Carbonfaserverstärkte Baustoffe (CF-Betone) weisen gegenüber Stahlbeton...

mehr
Ausgabe 05/2020

Emissionsfreie Förderung von Ersatzbrennstoffen in Asiens Kraftwerken

Um die Belastung mit klimaschädlichem CO2 durch fossile Brennstoffe zu vermindern, setzen energieintensive Branchen wie Kraftwerke immer häufiger Ersatzbrennstoffe ein. Für die Handhabung und den...

mehr
Ausgabe 04/2020 Stufe 5 als Standard

Die HAMMEL-Zerkleinerer arbeiten „grün“

Weltweit sind die Behörden unter Druck, die Emissionsstandards zu koordinieren, um die Motoremissionsgenehmigungen für verschiedene Märkte anzugleichen. Bereits seit einem Jahr setzt die HAMMEL...

mehr
Ausgabe 04/2020 Leiser – flexibler – stärker

BHS Innovationen stellt Neuentwicklung vor

Der Hersteller von einfachen Grobstücksiebanlagen für die Asphalt-, Recycling- und Gewinnungsindustrie, konnte mit dem Baustoff-Recyclingsieb SBR 2 eine ungeahnte Erfolgsgeschichte schreiben und diese...

mehr

AUMUND bietet neue Förder- und Transportlösungen für den Ersatzbrennstoff-Markt

Bereits im Juli 2019 begann AUMUND Fördertechnik damit, sein Engineering-Team zu verstärken und setzte damit den Startschuss für die Konstruktion von neuen Produkten zur Förderung von...

mehr