„Go Green”

Die AMUT GROUP setzt das erstmals im Rahmen der Chinaplas 2019 ausgegebene Motto „Go Green“ auf der K 2019 fort und bietet verschiedene Lösungen zur Unterstützung der Kreislaufwirtschaft an. Der gezeigte patentierte Friktionswäscher führt intensive PET-, HDPE- und LDPE-Waschvorgänge durch und entfernt Schadstoffe. Dank der starken Reinigungskraft des Friktionswäschers weisen die austretenden Flakes eine Qualität auf, die für eine Wiederverwertung in vielen Anwendungen erforderlich ist.

Dem Projekt, das in Zusammenarbeit mit dem italienischen Unternehmen Ecoplasteam zur POAL-Verwertung (Tetrapack®-Abfall) durchgeführt wird, wird große Aufmerksamkeit entgegengebracht. POAL, das aus der Papierfabrik kommt, wo es aus der Cellulose ausgesondert wurde, wird gewaschen und zu EcoAllene-Material pelletiert. Der gesamte Bearbeitungsprozess wird mit AMUT-Geräten durchgeführt. EcoAllene-Pellets eignen sich zum Extrudieren und Tiefziehen oder zur Verarbeitung durch Spritzguss.

AMUT bringt auch das in Zusammenarbeit mit Erema entwickelte Linienkonzept für die Bottle-to-Packaging- Anwendung ein. Die Extrusionslinie ist für die Verarbeitung von 100 % Post-Consumer PET-Flaschenflakes zu einlagiger, lebensmittelechter Tiefziehfolie ausgelegt. Direktes Extrusionsverfahren nach FDA.

Die Linie hat eine Nettobreite von 1000 bis 2000 mm; Konfigurationen mit einer Schicht, drei Schichten oder bis zu 5 Schichten sind auf Anfrage möglich. Die Stärke beträgt 0,15 bis 2 mm und die Leistung erreicht bis zu 2000 kg/h. Die Inline-Tiefziehanlage für PLA-Becher wird als Video gezeigt: Die AMUT-Technologie - sowohl Extrusions- als auch Tiefziehanlagen - ermöglicht die einfache und schnelle Umstellung der Produktion von PP auf PLA.

Thermoformung – AMUT-COMI-Stand

Die auf der K-Messe vorgestellte Tiefziehmaschine ACF820 verfügt über die drei Stationen Formen/Schneiden/Stapeln, eine Formgröße von 820 x 650 mm und umfasst folgende Optionen:

zusätzlicher Verteilungspunkt der Kettenschiene zwischen dem Ofen und dem Formwerkzeug

80-Tonnen-Formpresse für integriertes Umformen und Schneiden

80-Tonnen-Schneidpresse

Echtzeitüberwachung der Spannkraft für die Umform- und Schneidestation

Pick-and-Place Stapelrobotermodell ER3X

Bildsystem zur Qualitätskontrolle.

 

Der ACF820 wird mit 100 % r-PET-Folie betrieben, die mit der oben genannten AMUT/Erema-Linie hergestellt wurde. Die Demo-Version arbeitet auch mit metallisierter Folie in GLUE LESS™-Technologie. Die Vierfachform ist für ein Geschirrservice vorgesehen, das aus einer Platte und einem Suppenteller besteht. Die ACF-Serie wird von EASY-Software gesteuert, der intelligenten HMI, die von AMUT-COMI-Softwareingenieuren entwickelt wurde.

www.amutgroup.com

Thematisch passende Artikel:

Braskem, Kautex Maschinenbau und Erema demonstrieren einen geschlossenen Kunststoffkreislauf

Braskem wird während der K 2019 Kautex Maschinenbau seinen innovativen Biokunststoff?I‘m green™ Polyethylen und PCR für die Herstellung von dreischichtigen HDPE-Flaschen mit geschäumter...

mehr