Vorschau auf Ecomondo und Key Energy 2021 auf der 5. Digitalen Grünen Woche

Die Ecomondo und Key Energy werden vom 26. bis 29. Oktober 2021 auf dem Messegelände von Rimini stattfinden.


Eine Vorschau auf den nächsten Termin mit Ecomondo und Key Energy. Und dann Klimawandel und Abfallwirtschaft, Finanzinstrumente im Zusammenhang mit der Energiewende, Produkte und technologische Lösungen für den 110 %-Superbonus. Dies sind die Hauptthemen, die die Vorträge der fünften und letzten Etappe der Digital Green Weeks bei Ecomondo und Key Energy vom 21. bis 22. September auf einer eigenen Plattform prägen werden.

Die digitalen Termine, die von der Italian Exhibition Group entwickelt wurden, um die Gemeinschaft der grünen Wirtschaft zu den neuen Szenarien des ökologischen Übergangs zu führen, stellen einen Fahrplan dar, der den Markt bis zur nächsten Ausgabe der Ecomondo und der Key Energy 2021 begleiten soll, die gleichzeitig vom 26. bis 29. Oktober auf dem Messegelände von Rimini stattfinden werden.

Hier das Programm für die beiden Tage im Detail:

Am 21. September um 10 Uhr findet im Rahmen von Ecomondo ein von CIWM – Chartered Institution of Wastes Management – organisierter Vortrag in englischer Sprache über die Gründe für die Nichtberücksichtigung von Ressourcen und Abfällen auf der Tagesordnung der bevorstehenden COP26 statt, während um 13 Uhr ein Treffen zum Thema Klimawandel und Abfallwirtschaft vorgesehen ist. Um 15 Uhr findet eine Vorschau auf die 24. Ausgabe von Ecomondo und die 14. Ausgabe von Key Energy statt, mit Reden von Lorenzo Cagnoni und Corrado Peraboni, Vorsitzender und CEO der Italian Exhibition Group, Alessandra Astolfi, Group Exhibition Manager Green & Technology Division IEG, Fabio Fava und Gianni Silvestrini, Vorsitzende der technisch-wissenschaftlichen Ausschüsse von Ecomondo bzw. Key Energy, und Edo Ronchi, Vorsitzender der Stiftung für nachhaltige Entwicklung.

Am 22. September findet für Key Energy um 10 Uhr eine von Huawei geförderte Veranstaltung statt, bei der man mehr über Produkte und Lösungen für den 110 % Superbonus erfahren kann, während um 16 Uhr die europäischen Vorschriften für nachhaltige Finanzen im Mittelpunkt stehen: Mit Unterstützung von Experten des Sektors wird ein Vademecum für Unternehmen erstellt, die ihre Aktivitäten an ESG-Kriterien (Environmental, Social and Governance) ausrichten wollen, mit denen die Auswirkungen ihrer Unternehmen auf Umwelt, Gesellschaft und Management gemessen werden.

Um live an den Veranstaltungen teilzunehmen, melden Sie sich einfach unter dem folgenden Link an, wo Sie auch das aktualisierte und detaillierte Programm der fünften Veranstaltung einsehen können:

https://www.ecomondo.com/eventi/programma/seminari-e-convegni/e17575315/digital-green-weeks.html

https://en.ecomondo.com/

Thematisch passende Artikel:

Ecomondo und Key Energy 2020

Die zentralen Themen Green New Deal und Erholungsfonds sowie die ernsten Klimaveränderungen, die die Pandemie noch stärker hervorgehoben hat, die Bodenpflege auf planetarischer Ebene und zum...

mehr

ECOMONDO und KEY ENERGY – System der grünen Wirtschaft

Grüne Wirtschaft: Italien ist Vorreiter bei Kreislaufwirtschaft und erneuerbaren Energien. Die Messen Ecomondo und Key Energy der Italian Exhibition Group schlossen ihre Pforten auf dem Messegelände...

mehr

Digitale doppelte grüne Woche

Die größte digitale Ausstellung für die grüne Welt steht kurz vor dem Start: Vom 3. bis 15. November: ECOMONDO und KEY ENERGY 2020. In Italien wurde mit dem jüngsten Erlass des Premierministers...

mehr
01/2018 Zwei Neuerungen

Erfolgreicher Messeauftritt der HAMMEL Recyclingtechnik GmbH

In diesem Jahr wurden zwei Neuerungen ausgestellt, zum einen den marktbekannten Vorbrecher Typ 750 DK jedoch als „extra power“ Variante und eine Nachzerkleinerung Typ HEM 400 D. Der Vorbrecher Typ...

mehr