Potenzial für die deutsche Kreislaufwirtschaft- RETech auf der EWWI in Kairo

Die Egypt Water Waste Infrastructure (EWWI) in Kairo brachte vom 27. bis 29. November die Privatwirtschaft im Bereich der Wasser-, Abfall- und Infrastrukturlösungen mit politischen Entscheidungsträgern aus Ägypten und Afrika zusammen. RETech präsentierte sich auf dem deutschen Stand, gemeinsam mit ihren Mitgliedern BlackForest Solutions, EUWELLE und Universität Rostock. Das Team kehrte nun sehr zufrieden und hochmotiviert mit einem Koffer voller konkreter Ideen und spannender Anknüpfungspunkte zurück.


„Wir nehmen Ägypten als einen sehr wichtigen Zukunftsmarkt mit hohem wirtschaftlichem Potenzial für die deutschen KMUs der Green-Tech Branche wahr. Die EWWI bot uns eine weitere Möglichkeit, unsere Sichtbarkeit als kompetenter und leistungsfähiger Wirtschaftspartner auf internationaler Ebene zu erhöhen, im direkten Austausch Kooperationen zu verstetigen und neue Kontakte zu knüpfen“, unterstreicht Sebastian Frisch, Geschäftsführer der Black Forest Solution und Vorstandsmitglied der RETech Partnership.

Diese Messe war die erste in Ägypten bei der auch die Abfallwirtschaft im direkten Fokus stand. Nachhaltige Kreislaufwirtschaft wird zunehmend als Motor für wirtschaftliches Wachstum und für das Erreichen der Klimaschutzziele auf dem afrikanischen Kontinent wahrgenommen. In den Dialogforen wurde über die Herausforderungen und Chancen für ein nachhaltiges Wirtschaftswachstum in Ägypten und Afrika diskutiert. Diskutiert wurden wirksame Instrumente zur Anwerbung ausländischer Privatinvestitionen, Finanzierungsmöglichkeiten, Aufbau von Joint Ventures, Kapazitätsaufbau, Technologie- und Wissenstransfer. RETech nutzte die große Nachfrage, um die Leistungsfähigkeit der deutschen Kreislaufwirtschaft sowie etablierte zirkuläre Lösungsansätze darzustellen. BlackForest Solutions hob vor der internationalen Zuhörerschaft die tragende Bedeutung des Prinzips der erweiterten Produktverantwortung (EPR) zur Realisierung einer nachhaltigen Kreislaufwirtschaft heraus.

© WikiImages auf Pixabay

© WikiImages auf Pixabay
Die RETech trat auch in ihrer offiziellen Rolle als strategischer Partner der Exportinitiative Umweltschutz (kurz EXI) des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz (BMUV) auf. Mit ihrem erfolgreichen auf Internationalisierung „grüner“ Innovationen, Produkte und Dienstleistungen ausgerichteten Förderprogramm unterstützt die EXI deutsche Unternehmen. „Kreislaufwirtschaft und Ressourceneffizienz“ sind zentrale Felder der EXI-Förderung.

Die wirtschaftliche Entwicklung im Bereich der Wasser-, Abfall- und Infrastrukturlösungen soll in Ägypten konsequent vorangebracht werden. Das will auch die ägyptische Politik. Im Februar 2022 verabschiedete die Behörde „Waste Management Regulatory Authority“ (WMRA) ein wichtiges Abfallwirtschaftsgesetz, dessen tragende Säulen die Begrenzung der Abfallansammlung und Ausweitung des Recyclings sind.

RETech will die Chancen, die sich aus diesen steigenden Bedarfen nach nachhaltigen Strategien, Finanzierung, Technik und Knowhow- Aufbau ergeben, aktiv nutzen.

www.retech-germany.net


Thematisch passende Artikel:

German RETech Partnership stärkt nachhaltige Abfall- und Kreislaufwirtschaft

Seit Dezember 2021 ist der German RETech Partnership e.V. neuer Partner im BMUV-Förderprogramm Exportinitiative Umwelttechnologien (kurz EXI). Das Netzwerk deutscher Unternehmen und Institutionen der...

mehr

Gelungene 3. Internationale RETech-Konferenz

Am 21. und 22. November 2019 trafen sich in Berlin rund 150 Referentinnen und Referenten und TeilnehmerInnen auf der 3. Internationalen RETech-Konferenz zum Thema „Kreislaufwirtschaft gegen...

mehr

Abfallwirtschaft halbiert Treibhausgasemissionen

Die Abfall- und Ressourcenwirtschaft verzeichnet den größten sektoriellen Rückgang an CO2-Emissionen seit 1990. Zu verdanken sind diese erfreulichen Zahlen der Abfalltrennung und dem Recycling im...

mehr
05/2022 Vertrag unterzeichnet

Sortierlösungen für neue Bottle-to-Bottle-Recyclinganlage in Ägypten

Das in Ägypten ansässige Unternehmen ist einer der führenden Hersteller von rPET in der MENA Region. In seinem Bestreben, die steigende Nachfrage nach rPET in Afrika und Europa zu decken und seine...

mehr

Eine smarte Entsorgung in den Städten von morgen

Der Zukunftskongress „Digitalisierung & Automatisierung“ war ein voller Erfolg. Am 15. und 16. November trafen sich auf Einladung vom Verband der Arbeitsgeräte und Kommunalfahrzeug-Industrie...

mehr