SENNEBOGEN: kompakter Umschlagbagger für die Abfallwirtschaft

Entwickelt speziell für die Bedürfnisse der Recycling- und Abfallwirtschaft präsentierte SENNEBOGEN Ende 2017 seinen bisher kleinsten Umschlagbagger – den 817 E-Serie. Mittlerweile sind die ersten Maschinen erfolgreich im Feld und stellen die Vorzüge des grünen Sortierspezialisten, der besonders kompakt und wendig ausgeführt ist, unter Beweis. Beim Kunden Meinhardt Städtereinigung GmbH & Co. KG  in Mainz nahm man den grünen Neuzugang genauer unter die Lupe.

Als Entsorgungsfachbetrieb im Rhein-Main Gebiet kümmert sich Meinhardt seit über vier Jahrzehnten um die fachgerechte Entsorgung und Verarbeitung von Abfallstoffen und sorgt mit einem ausgeklügelten Entsorgungskonzept für eine nahtlose Weiterverarbeitung von Abfällen und Recyclingmaterialien.  Dazu setzt Meinhardt seit knapp 20 Jahren auf die SENNEBOGEN Umschlagbagger im Sortier- und Verladeprozess.  Mit dem neuen SENNEBOGEN 817, der zum 65-jährigen Jubiläum im Herbst bei SENNEBOGEN in Straubing vorgestellt wurde, kommt nun der bisher kleinste Umschlagbagger aus dem grünen Sortiment zum Einsatz.  

Der neue SENNEBOGEN 817 ist ein Umschlagbagger der aufräumt, sortiert, Material bewegt, schlicht und kompakt und damit perfekt geeignet ist für den Einsatz im Abfallrecycling. Auch mit anspruchsvollen Einsatzumgebungen bei Staub, Hitze und unter Dauerbelastung kommt er bestens zurecht. Das zeigt sich vor allem, wenn die Maschine mit dem Sortiergreifer in der großen Halle den geschredderten Industriemüll auf LKW verlädt. SENNEBOGEN Testfahrer Thomas Bugl, der gerade die Einweisung der Fahrer auf die neue Maschine durchführt, hat dafür heute selbst in der hochfahrbaren Kabine Platz genommen. Aus rund 4,50 m Höhe hat er nicht nur einen ungehinderten Blick auf seinen Arbeitsbereich, sondern zeigt uns auch gleich, was das kleine Kraftpaket zu leisten im Stande ist. Zügig geht die Beladung des LKWs mit Müll – tonnenweise landet das Material auf dem LKW. Ein umfangreiches Beleuchtungspaket mit LED Scheinwerfern an der Maschine sorgt dabei für beste Ausleuchtung.

Mit kompakten Abmessungen und 9 m Reichweite optimal für das Recycling

Mit einem Einsatzgewicht von rund 17 t und bis zu 9 m Reichweite reiht sich die neue Maschinenklasse des 817 E bewusst unterhalb der bisherigen SENNEBOGEN Um­­schlagbagger ein. Lediglich 2,54 m misst die Maschine in der Breite, in der Länge sind es 4,61 m und auf 3,20 m bringt es der SENNEBOGEN 817 E in der Höhe.

„Präzises Sortieren, eine feinfühlige Steuerung und natürlich vor allem Schnelligkeit bei der Beschickung von Anlagen oder in der LKW Beladung, darauf kommt es in unserer Branche besonders an“, weiß Betriebsstättenleiter Frank Kühnle. Gleichzeitig müssen die Maschinen möglichst zuverlässig und wartungsfrei im Dauereinsatz funktionieren“, fügt er hinzu.

Nicht nur der Betrieb in Hallen mit niedriger Deckenhöhe oder in engen Verladesituationen spielt der kompakte Umschlagbagger seine Stärken aus, schon serienmäßig überzeugt der Recyclingspezialist mit zahlreichen durchdachten Features. Der serienmäßige Umkehrlüfter sorgt für kompromisslosen Staubaustrag, und eine umgedrehte Positionierung des Hubzylinders verhindert Schmutzablagerungen im Dauereinsatz. Alle Komponenten wie der große thermostatische Kühler, Rohrbruchsicherungen, robuste Seitendeckel aus Stahlblech und eine solide Ausrüstung sowie die eigenen SENNEBOGEN Greifer sind für den Dauereinsatz im Recycling ausgelegt.  Eine Vielfalt an optionalen Sonderausstattungen und Sicherheitssystemen von Kameras bis Schutzgittern vervollständigt das Sortiment. Für die Fahrer ist es dann die neue Multicab Kabine, die besonders wichtig ist – schließlich soll man hier den ganzen Tag konzentriert und sicher arbeiten. Mit den neuen ergonomischen und design-prämierten Joysticks, einer Rundumverglasung aus Sicherheitsglas sowie dem serienmäßigen Komfortsitz und zahlreichen weiteren Features wird das kein Problem sein.

www.sennebogen.com

Hall C5, Stand 241/340

x

Thematisch passende Artikel:

SENNEBOGEN bringt Elektro-Umschlagbagger mit Akkutechnik auf den Markt

Sinnvolle Technik für ein Maximum an CO2-Einsparung und Flexibilität. Der akkugestützte Elektro-Umschlagbagger 817 Electro Battery ist der erste der frei beweglichen Akkumodelle, mit denen...

mehr
Ausgabe 2022-06 Innovationsprojekt reduziert CO2-Emissionen im Recyclingprozess

SENNEBOGEN übergibt ersten akkubetriebenen Umschlagbagger 825 Electro Battery an Kooperationspartner CRONIMET

Ortstermin im Rheinhafen von Karlsruhe. Anlass war die Schlüsselübergabe zur Inbetriebnahme des ersten batteriebetriebenen Umschlagbaggers SENNEBOGEN 825 Electro Battery durch den Geschäftsführer...

mehr
Ausgabe 2021-03 Dem Umweltschutz verpflichtet

Emissionsarme SENNEBOGEN Umschlagbagger

Mit modernster Umschlagtechnik von SENNEBOGEN, darunter drei neue Umschlagbagger 825 E jeweils in der Mobilvariante, leisten die Recycler jeden Tag Großes durch die Aufbereitung unterschiedlichster...

mehr
Coverstory recovery 6|2017

Balance-Umschlagbagger SENNEBOGEN 8100 EQ revolutioniert Schrottumschlag

Überzeugend anders

Die beiden Geschäftsführer Robert Cimoszynski und Janusz Majewski, die das Familienunternehmen Zlompol führen, bekommen derzeit öfter als sonst Besuch auf dem 5 Hektar großen Schrottplatz in...

mehr
Ausgabe 2021-05 Komplettpaket

Mobiler Elektro Umschlagbagger SENNEBOGEN 821 E mit Deckenstromzuführung und Diesel-Powerpack

Elektromobilität ist vielfältig, zumindest, wenn man sich im Bereich der Industrie umsieht. Hier zerbricht man sich weniger den Kopf über die Themen Akkus und deren Reichweiten, oder die Umwelt-...

mehr