Der schnell wachsende Abfallwirtschaftssektor bietet in Südosteuropa hochproduktive und ressourceneffiziente Lösungen

Heutzutage ist es wichtiger denn je, fortschrittliche Abfallbewirtschaftungs- und Recyclinglösungen schnellstens auf den Markt zu bringen. Seit 10 Jahren in Folge bringt Save the Planet (Ausstellung und Konferenz für Abfallwirtschaft und Recycling) führende Anbieter und potentielle Kunden zusammen. Diese drei Tage (16.-18. April 2019, Sofia/Bulgarien) werden ein Plattform für Produkteinführungen sein, es können persönliche Kontakte geknüpft werden sowie Ideen für neue Projekte in Südosteuropa geboren werden. Die verschiedenen Dienstleistungen, die Via Expo rund um die Messe anbietet, helfen den Ausstellern, lokale Händler und Kunden zu finden.

Highlights

Im österreichischen Pavillon werden ressourceneffiziente Entsorgungslösungen gezeigt. Lindner-Recyclingtech sieht ein wachsendes Potenzial im südosteuropäischen Markt und hat dort bereits verschiedene Projekte realisiert. Im Fokus der Teilnahme stehen innovative Zerkleinerer für die Verarbeitung von Premium-SRF und -RDF. EREMA stellte kürzlich die neue globale Innovation Vacunite vor. Der österreichische Hersteller von Kunststoffrecyclingmaschinen vereint in dieser Innovation sein Flasche-zu-Flasche-Verfahren Vacurema® mit der neu patentierten, vakuumunterstützten Festphasenpolykondensation (SSP) von Polymetrix.

Seit mehr als 20 Jahren liefert Amandus Kahl weltweit Anlagen, von der Annahme bis zur Produktion neuer Produkte aus Altreifen. Die neueste Technologieverbesserung besteht in der Verarbeitung von Reifenkrümeln zu Fertigprodukten, um deren Wert zu steigern.

Hitachi Zosen Inova liefert eine solide und robuste Technologie, mit deren Hilfe Einwegprodukte in kostengünstige, nachhaltige und saubere elektrische Energie und Wärme umgewandelt werden können.

Der Schwerpunkt der Präsentation von Prime Technologies liegt auf einer neuen und einzigartigen Technologie für die Industrie, die in Maschinen mit Hybridantrieb (Diesel/Elektro) zum Einsatz kommt. Abgesehen von den niedrigeren Betriebskosten im Vergleich zum Standarddieselmotor bietet sie eine wesentlich niedrigere Emissionsrate, was einen zusätzlichen Umweltvorteil darstellt.

Eine breite Palette an Abfallbehältern sowie ein web-basiertes Informationssystem, das eine vollständige Computerisierung des Abfallsammelzyklus‘ ermöglicht, ist am Stand von M&M Fruit zu sehen – einer Zweigniederlassung der JSO Plastic Spa. und Tešno Plastica Hellas AE.

Innovambiente ist ein System zur Verwaltung von kommunalen Abfallsammelprozessen vom Start bis zur Überwachung der Sammlung. Präsentiert wird es vom italienischen Unternehmen Innova. Es bietet viele Vorteile, denn es trägt beispielsweise zur Senkung der Steuern für die Sammlung von Stadtabfällen bei, erhöht die Recyclingquote um mehr als 60 % usw.

Die parallel stattfindende Konferenz wird neue Trends und bewährte Verfahren aufzeigen, die in Südosteuropa erfolgreich umgesetzt werden können. Zu den Themen werden Kreislaufwirtschaft, Finanzierung von Abfallwirtschaftsprojekten und Entsorgungs- und Recyclinglösungen gehören.

https://viaexpo.com/en/pages/waste-management-recycling-exhibition

x

Thematisch passende Artikel:

Resilux: Doppelte Kapazität beim Bottle-to-Bottle-Recycling

Resilux, einer der führenden PET-Flaschen- und Preform-Hersteller, verdoppelt seine Bottle-to-Bottle-PET-Recyclingkapazität mit einer VACUNITE-Anlage von Erema. Mit dem Einsatz modernster Anlagen...

mehr
Ausgabe 2019-1 Lebensmitteltauglich

Weltneuheit VACUNITE auf der PETnology

Das Besondere an dieser Vereinigung ist, dass alle thermischen Prozessschritte unter Stickstoffatmosphäre laufen. Das Ergebnis ist in seiner Qualität einzigartiges rPET-Granulat, das sowohl die...

mehr
Ausgabe 2019-1

EREMA Group übernimmt 60 % an PLASMAC

Mit 1. Januar 2019 hat die österreichische EREMA Group 60 % am Recyclingmaschinenhersteller PLASMAC Srl übernommen und so ihr Angebot an maßgeschneiderten Kunststoffrecycling-Lösungen für...

mehr

Braskem, Kautex Maschinenbau und Erema demonstrieren einen geschlossenen Kunststoffkreislauf

Braskem wird während der K 2019 Kautex Maschinenbau seinen innovativen Biokunststoff?I‘m green™ Polyethylen und PCR für die Herstellung von dreischichtigen HDPE-Flaschen mit geschäumter...

mehr

Nachhaltige Abfallwirtschaft und Recycling - wie schnell kommen die Neuheiten auf den südosteuropäischen Markt?

Die Herausforderungen im Abfallmanagement sind vielzählig, durch die Innovationen können sie sich jedoch in wirtschaftlich vorteilhafte und die Umwelt schonende Möglichkeiten verwandeln. Der...

mehr