ANDRITZ auf der IFAT 2022: Innovatives Produktportfolio für die Wasser-, Abwasser- und Abfallwirtschaft

Der internationale Technologiekonzern ANDRITZ stellt auf der IFAT 2022 in München/Deutschland, seine breite Palette an bewährten sowie auch neuen Technologien, Dienstleistungen und Automatisierungslösungen für die Wasser-, Abwasser- und Abfallwirtschaft aus.

  ANDRITZ C-Press-Schneckenpresse
© ANDRITZ

ANDRITZ C-Press-Schneckenpresse
© ANDRITZ

Vom 30. Mai bis 3. Juni 2022 wird ANDRITZ seine Produkte und Lösungen an zwei verschiedenen Standorten der Messe präsentieren:

· Halle A1, Stand 350: Wasseraufbereitung, Pumptechnologie und Lösungen zur Schlammaufbereitung

· Halle B6, Stand 151/250: zukunftsweisende Recyclinglösungen für verschiedene Abfallströme

  ADuro-Shredder-Produktlinie von ANDRITZ Recycling
© ANDRITZ

ADuro-Shredder-Produktlinie von ANDRITZ Recycling
© ANDRITZ

Die Schwerpunkte

· ANDRITZ Underdrain system – ein wartungsfreier Schwerkraftfilter, der einen reibungslosen Filtrationsprozess garantiert. Das Portfolio wird durch Wasserentnahmesiebe aus Edelstahl mit austauschbaren Sieben, die Reparatur- und Wartungskosten limitieren, ergänzt.

· Wirtschaftliche Pumptechnologien wie die Tauchmotorpumpe von ANDRITZ mit höchstem Wirkungsgrad von bis zu 88 % und Leistungen bis zu 2200 m³/h. Das Design dieser Pumpe ermöglicht eine optimale Beförderung von vorgereinigtem Abwasser. 

ANDRITZ-Tauchmotorpumpe
© ANDRITZ

ANDRITZ-Tauchmotorpumpe
© ANDRITZ
· Effiziente Lösungen zur Eindickung und Entwässerung von Schlämmen (Schneckenpressen, Dekanterzentrifugen, Filterpressen, Trommel- und Bandeindicker), die für einen zuverlässigen und stabilen Schlammaufbereitungsprozess zu vertretbaren Kosten sorgen. Neue, KI-unterstützte Systeme zur automatischen Flockungsmitteldosierung in Echtzeit tragen dazu bei, die Betriebskosten um bis zu 40 % zu senken.

· Bewährte Schaufel-, Band-, Trommel- und Fließbetttrocknersysteme, die dazu beitragen, die Entsorgungskosten zu minimieren, indem sie eine breite Palette von getrockneten Schlammprodukten rentabel herstellen.

· Wirbelschichtkessel setzen Abfall als Brennstoff ein und sind geeignet, fast alle Brennstoffarten, wie RDF-Ersatzbrennstoff (refuse-derived fuel), vorbehandelten kommunalen Feststoffabfall sowie Industrieabfall, Schlamm (z.B. Papierschlamm, kommunaler Klärschlamm) und vieles mehr, thermisch zu behandeln.

· Recyclinglösungen für eine Vielzahl an unterschiedlichen Anwendungen, wie z.B. Elektroschrott, Produktion von EBS, Textilabfälle und vieles mehr. ANDRITZ Recycling präsentiert auch sein neues ANDRITZ Recycling Technology Center sowie die neuesten Innovationen der ADuro-Shredder-Produktlinie.

· Modernste Automatisierungs- und Digitalisierungslösungen zur Effizienzoptimierung und Gewinnmaximierung für neue und bestehende Anlagen.

· Servicelösungen, die von Ersatzteilen, Upgrades und Leihmaschinen bis hin zu Service Level Agreements, Prozessoptimierung und Schulungsprogrammen reichen, um Ausfallzeiten zu reduzieren, die Vorhersagbarkeit im Betrieb zu erhöhen und die Gesamteffizienz des Produktionsbetriebs nachhaltig zu verbessern.

Halle A1, Stand 350

Halle B6, Stand 151/250

andritz.com

Thematisch passende Artikel:

PreZero auf der IFAT: Von Sammlung bis Recycling – gemeinsam an die Zukunft denken

PreZero stellt auf der Weltleitmesse IFAT 2022 mit innovativem Standkonzept erstmals sein internationales Leistungsspektrum vor. Unter dem Motto „#PreThink – Shaping a circular future“...

mehr
2022-04

ANDRITZ und ARA unterzeichnen Kooperationsvertrag

ANDRITZ hat mit der Altstoff Recycling Austria Aktiengesellschaft (ARA), mit Sitz in Wien/Österreich, einen Kooperationsvertrag unterzeichnet. Ziel der Vereinbarung ist es, gemeinsam eine spezielle...

mehr
2022-06

ANDRITZ ADuro G Granulator zum Recycling von Elektrokleingeräten in Betrieb genommen

Umweltschutz Höpperger hat einen ANDRITZ ADuro G-1600S-Granulator in der Elektrokleingeräte-Recyclinganlage in Pfaffenhofen/Österreich, erfolgreich in Betrieb genommen. Der neue ADuro...

mehr

Neuer Messeservice verhilft zu passgenauen Geschäftskontakten

Indiens führende Fachmesse für Umwelttechnologien findet vom 15. bis 17. Oktober 2018 im Bombay Exhibition Center in Mumbai statt. Die richtigen Kontakte und ein gutes Netzwerk sind in der...

mehr

IFAT India geht in die siebte Runde

Vom 16. bis zum 18. Oktober 2019 öffnet die IFAT India 2019 zum siebten Mal ihre Pforten in Mumbai. Auf Indiens führender Fachmesse für Wasser, Abwasser, Abfall und Recycling präsentieren mehr als...

mehr