Neue Produktlinie

Verbessertes Recyclingangebot durch die Einführung des ersten Schredders

McCloskey International hat seine mobilen Lösungen um ein neues Produktsortiment erweitert – die Zerkleinerer. Mit dem neuen McCloskey VTS95 wird das erste Produkt der neuen Recycling-Sparte vorgestellt.

Der raupenmobile Vorzerkleinerer VTS95 ist auf maximale Leistung und hohe Produktivität ausgelegt und in der Lage, praktisch jede Art von Material - von festen Abfällen, Industrie- und Gewerbeabfällen bis hin zu Massenabfällen effektiv zu zerkleinern. Der VTS95 wurde entwickelt, um die Anforderungen von Anlagen zu erfüllen, bei denen die Größe und die Zusammensetzung sowie der Schwierigkeitsgrad der Zerkleinerung der eingehenden Materialien stark variieren.

Die Wechselwirkung zwischen den rotierenden Messern auf den Doppelwellen verläuft asynchron in beide Richtungen, wodurch sichergestellt ist, dass sich das Eingangsmaterial ständig bewegt. Dadurch wird eine Brückenbildung verhindert und die Zerkleinerungseffizienz maximiert.

Der neue McCloskey VTS95 ist die ultimative Wahl und bietet die erforderliche Flexibilität, um die Erwartungen der Kunden zu erfüllen. Beim VTS95 Track Shredder kommt Präzisionstechnik zum Einsatz, die die Herstellung von Maschinen höchster Qualität erlaubt:

Aggressiver 8-Messer Samurai-Hochleistungsschneidtisch

Mehrere Zerkleinerungsprogramme

Zerkleinerung in beide Richtungen bei vollem Drehmoment

CAT C15 403 KW (540 HP) Stufe V/Reihe 4F

Kraftstoffeffizientes Hydrauliksystem

Anti-Blockiersystem

Doppelter hydrostatischer Antrieb

Zugangsleiter an der Vorderseite des Schneidetischs montiert

 

Ein zusätzliches Merkmal ist das bidirektionale Zerkleinern mit maximalem Zerkleinerungsertrag.

Wie alle McCloskey-Produkte wurden auch diese Maschine optimal auf den Bediener zugeschnitten. Zu den wesentlichen Vorteilen zählen neben höchster Qualität und Leistung auch die Rüstzeit, die einfache Bedienung und der minimale Wartungsaufwand.

Fergal Mallon, Produktlinien-Manager bei McCloskey Recycling, sagte: „Wir stehen vor einem arbeitsreichen Jahr, was die Entwicklung neuer Produkte angeht, denn wir wollen ein breites Spektrum an Geräten zusammenstellen, um den Bedürfnissen unserer Kunden gerecht zu werden. Dieser erste Neuzugang folgt einem strengen und nachdrücklichen Entwicklungszyklus, in dessen Rahmen der Shredder in verschiedenen Produktanwendungen weltweit getestet wurde und sich bewährt hat. Wir haben uns mit Metso Waste in Dänemark zusammengetan, die Experten für statische Zerkleinerungsanwendungen sind und über eine Reihe bewährter Schneidetischlösungen verfügen. Wir beabsichtigen, diese Schneidetische in unseren neuen Geräten einzusetzen. Sie sind die Experten für statische Recyclinganlagen, und wir die Experten für mobile Geräte, weshalb wir das als eine spannende Partnerschaft für beide Unternehmen betrachten. Das McCloskey-Produktportfolio wird dadurch weiter verbessert und auch dafür sorgen, dass wir in bestehenden Märkten wachsen und neue erschließen können.“

Das Engineering-Team von McCloskey verfügt über umfangreiche Erfahrung in der Entwicklung, Herstellung, dem Betrieb und der Wartung von Produkten und garantiert somit, dass jedes einzelne für die Anwendungen und Anforderungen der Kunden geeignet ist.

www.mccloskeyinternational.com

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2020-04 Neue Produktlinie

„ADuro“ für Recycling-Shredder

Der internationale Technologiekonzern ANDRITZ präsentiert seine neue, innovative Produktlinie ADuro für Recycling-Shredder für die Vor- und Nachzerkleinerung, die Feinzerkleinerung sowie die...

mehr
Ausgabe 2018-05

Produktneuheiten bei THM recycling solutions GmbH

THM recycling solutions GmbH präsentiert zwei neue Maschinentypen sowie Erweiterungen der Baugrößenvariante bei bestehenden Maschinentypen. Granulator Typ ZMK1607 und ZMK2007 Bei diesen neuen...

mehr
Ausgabe 2018-01 Leistungsstark

Stanzen und Shredder – perfekt kombinieren, voll automatisieren

Die PHSS-Shredder von Höcker Polytechnik zerkleinern die Stanzgitter und Greiferränder direkt an der Stanze in handtellergroße Stücke. Das Material kann so problemlos dem bestehenden automatischen...

mehr
Ausgabe 2019-1 Gute Investition

Positive Bilanz bei der Zerkleinerung von Bahnschwellen

Albert Einstein soll einmal gesagt haben: „Holzhacken ist deshalb so beliebt, weil man bei dieser Tätigkeit den Erfolg sofort sieht.“ Nur wird bei der Firma Gojer, Kärntner Entsorgungsdienst GmbH...

mehr
Ausgabe 2020-03 Höchste Wirtschaftlichkeit beim Zerkleinern

Doppstadt präsentiert den hocheffizienten Inventhor Type 6

Der Inventhor Type 6 tritt an, um große Fußstapfen auszufüllen. Damit ihm das gelingt, wurde bei seiner Entwicklung das Beste aus zwei Welten vereint: Zum einen wurden alle Erfahrungen aus der DW...

mehr