Reibungsloser Betrieb

UNTHA Serviceeinsatz macht Saubermacher-Anlage wieder fit

Bei der Saubermacher Dienstleistungs AG am Standort Wien ist seit 2017 eine XR3000C-Zerkleinerungsmaschine von UNTHA shredding technology im Einsatz. Vor kurzem war ein großer Service mit Rotortausch fällig, der vom UNTHA Serviceteam fachmännisch durchgeführt wurde. Der Leiter der Produktionsanlagen erklärt, worin die Vorteile eines Serviceeinsatzes vom Hersteller für den Kunden liegen.

Thomas Birkner ist seit 15 Jahren bei der Saubermacher Dienstleistungs AG tätig und als Produktionsanlagenleiter für Wien und Niederösterreich zuständig. Mit den Serviceleistungen von UNTHA hat er in den letzten Jahren bereits gute Erfahrungen gemacht: „Der Service von UNTHA funktioniert tadellos, es steht uns immer ein Ansprechpartner mit Rat und Tat zur Seite. Besonders positiv ist die Service Hotline zu erwähnen“, berichtet der Anlagenleiter.  

Beim aktuellen Serviceeinsatz ist es darum gegangen, den reibungslosen Betrieb der XR3000C für weitere zwei Jahre sicherzustellen. „Die Maschine ist seit 2017 bei uns in Betrieb und hat mittlerweile 14 000 Betriebsstunden am Konto. Verschiedene Verschleißteile mussten ersetzt werden, der größte Brocken war der Tausch des Rotors“, erklärt Thomas Birkner. Der XR-Zerkleinerer bereitet am Saubermacher-Standort in Wien Gewerbe- und Sperrmüll zu Material < 110 mm auf, das als Ersatzbrennstoff für die Zementindustrie zum Einsatz kommt. Verarbeitet werden rund 80 000 t/a im 3-Schicht-Betrieb. 

Neben regelmäßigen Wartungsarbeiten hält ein weiteres Tool von UNTHA den Betrieb der XR-Maschine am Laufen. „Seit wir die Plattform UNTHA GENIUS in Betrieb haben, konnten wir durch das Assistenzsystem zusätzlich einige Leistungsoptimierungen erzielen. Die erlangten Kennzahlen und Daten helfen uns nicht nur bei der richtigen Abstimmung von Komponenten, sondern auch dabei, die Wartungsintervalle optimal zu planen“, hebt Thomas Birkner hervor.  

Der große Vorteil des Service vom Hersteller für UNTHA Kunden liegt darin, dass er alles aus einer Hand bekommt, wie Emanuel Seidl, Head of Key Account Management and Spare Part Service bei UNTHA shredding technlogy, bestätigt: „Unsere Kunden können sicher sein, dass wir durch unser fachmännisches Know-how und den Einbau von UNTHA Original Ersatzteilen das bestmögliche Ergebnis für die im Einsatz befindlichen Maschinen erzielen.“ So auch beim aktuellen Serviceeinsatz bei Saubermacher in Wien: „Wir waren bereits vorab beim Kunden zur Inspektion, um uns ein gesamtheitliches Bild vom Zustand der Maschine zu machen, um dann beim geplanten Stillstand die erforderlichen Revisionsarbeiten durchführen zu können“, so Emanuel Seidl. Der XR3000C-Zerkleinerer läuft mittlerweile wieder reibungslos und ist bereit für weitere 2 Jahre in der Aufbereitung von Ersatzbrennstoff.

www.untha.com

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2020-06 Recycling von Altholz und Reifen

XR3000C mobil-e bei Korn Recycling im Einsatz

Mit der zunehmenden Vielfältigkeit von Materialien wachsen die Anforderungen an die Recyclingbranche. Das sieht auch der Geschäftsführer von Korn Recycling, Alexander Korn, so und hat die Kriterien...

mehr
Ausgabe 2020-04 Ideal für die einstufige Aufbereitung von Metallen

Der leistungsfähige Profi für die  Metallzerkleinerung

Einer der Gründe, warum der XR-Zerkleinerer von UNTHA besonders für die Metallzerkleinerung prädestiniert ist, ist sein einzigartiges Antriebskonzept, welches durch seine Energieeffizienz und hohe...

mehr
Advertorial / Anzeige

UNTHA GENIUS ist „Your shredders brain“

Jederzeit und von jedem Endgerät aus alle wichtigen Betriebs- und Prozessdaten der Zerkleinerungsmaschine in Echtzeit im Blick zu haben, bedeutet für den Betreiber einen klaren Mehrwert. Die Daten...

mehr
Ausgabe 2019-1 Ersatzbrennstoffe

X-Cutter von UNTHA: Neues Schneidsystem für die einstufige EBS-Aufbereitung

Mit der neuen Schneidgeometrie und mehrfach verwendbaren Streifenmessern lässt sich ein homogener Ersatzbrennstoff (EBS) mit einer Fraktionsgröße von bis zu 30 mm herstellen, welcher überwiegend...

mehr
Ausgabe 2018-04 Upgrade to zero waste

Eröffnung der größten Kunststoffsortieranlage Österreichs

Am 21. Juni 2018 fand bereits die feierliche Eröffnung dieser Sortieranlage unter Beisein des Bürgermeisters Siegfried Nagl inklusive Segnung von Stadtpfarrer Christian Leibnitz statt. Die...

mehr