Mobiler Blickfang

Schrott-Recycler SYNETIQ erstrahlt in Grün mit SENNEBOGEN 830 E-Serie

Wenn Zuverlässigkeit der ausschlaggebende Faktor ist, ist die Wahl eines Sennebogens ein Muss. SYNETIQ, eines der größten Unternehmen für Altmaterialverwertung und Fahrzeug-Recycling in Großbritannien, hat in eine vielseitige Umschlaglösung von SENNEBOGEN investiert. Der von Vertriebs- und Servicepartner Molson Green gelieferte mobile Schrottspezialist mit 17 m-Ausrüstung ist seit Kurzem der neue Blickfang auf dem Platz.

SYNETIQ befindet sich seit seiner Gründung im vergangenen Jahr auf einem bemerkenswerten Wachstumskurs, nachdem vier etablierte Unternehmen aus der Bergungs- und Fahrzeugrecyclingbranche fusionierten. Heute ist SYNETIQ eines der wohl größten Unternehmen seiner Art in Europa und verfügt über Standorte in ganz Großbritannien, einschließlich des beeindruckenden 27 ha großen Geländes in Doncaster, auf dem der neue SENNEBOGEN 830 E-Serie nun zu Hause ist.

 

Altfahrzeugverwertung auf einer

Vielzahl von Ebenen

Es gibt mehrere Wege, die ein Fahrzeug durchläuft, sobald es durch die Tore bei SYNETIQ fährt. Fahrzeuge, die der Kategorie S oder N zugeordnet sind, können noch repariert werden und werden auf der SYNETIQ-eigenen Online-Auktionsplattform weiterverkauft. Die Plattform ist Marktführer in der Branche und wird in der Regel von Fahrzeughändlern sowie Werkstätten weltweit genutzt.

Fahrzeuge der Kategorie B sind nicht zur Reparatur geeignet, aber einige können nicht-sicherheitsrelevante und somit unkritische Bauteile enthalten. Diese eigenen sich perfekt zur Wiederverwendung, wie z.B. Türen, Lichter und Motoren. Sie werden gereinigt, aufbereitet und einer Qualitätskontrolle unterzogen, bevor sie an einen breiten Kundenkreis, darunter Fuhrparks, Werkstätten oder Endverbraucher, verkauft werden. SYNETIQ zerkleinert die Außenhaut dieser Fahrzeuge vor Ort und sorgt dafür, dass sie nie wieder auf die Straße rollen. Anschließend kann der eigentliche Recyclingprozess der Kategorie B-Altfahrzeuge beginnen. Nachdem ein Auto entgiftet und von unbeschädigten oder wiederverwendbaren Teilen befreit wurde, wird der Rest des Fahrzeugs zur Ballenpresse transportiert.

 

830 E-Serie ist fest in die Kernprozesse

vor Ort integriert

Ray Curry, Operations Director bei SYNETIQ, beschreibt das Ballenpresswerk am Flaggschiff-Standort Doncaster als das „schlagende Herz des Unternehmens“. Rund 80 % der Fahrzeuge werden von dem SENNEBOGEN 830 abgefertigt, indem er sie der Ballenpresse zuführt und nach dem Pressvorgang in Lkws verlädt. Ray Curry fährt fort: „In einer arbeitsreichen Woche kann das Ballenpresswerk rund 700 Fahrzeuge verarbeiten. Bei einem solchen Auslastungsniveau ist die Zuverlässigkeit unserer Anlagen und Maschinen entscheidend. Da die Lastwagen ständig neue Bestände anliefern und die verarbeiteten Fahrzeuge abtransportieren, kann eine Panne unserem Betrieb leicht erhebliche Probleme bereiten.“

 

Von der Ausstattungsvielfalt profitieren

SYNETIQ entschied sich für einen 830 mit Mobilunterwagen, der eine beeindruckende Reichweite von 17 m bietet. Mit den vier hydraulisch gesteuerten Pratzen zur Stabilisierung des Unterwagens kann der Bediener an einem Ort bleiben und die entkernten Fahrzeuge sicher greifen, sie der Presse zuführen, nach der Bearbeitung aufstapeln und sogar in ankommende Lkws verladen, ohne sich auch nur einmal bewegen zu müssen.

Um den Fahrer bei der effizienteren Erledigung seiner Aufgaben zu unterstützen, verfügt der 830 E-Serie über eine hochfahrbare Kabine mit zusätzlichem Frontschutzgitter und Dachschutz. Mit der Kabine kann der Fahrer bequem auf einer Sichthöhe von etwa 5,65 m arbeiten. So wird sichergestellt, dass die Ladung mit maximaler Greiferauslastung und großer Genauigkeit umgesetzt wird. In der Kabine hat der Fahrer dank der SENNEBOGEN Joysticks freie Sicht: Der Vorteil der ergonomisch gestalteten Joystick-Steuerung liegt darin, dass es keine Lenksäule gibt, die dem Fahrer die Sicht auf den Arbeitsbereich versperrt, wo der Großteil der Sortierarbeiten stattfindet. Ein weiteres großes Plus ist das sensible Ansprechverhalten des Joysticks, insbesondere bei präzisen Sortier- und Stapelaufgaben.

Dave Peacock, Molson Green Sales Manager, sagte: „Ray und sein Team waren sich von Anfang an sehr klar darüber, was die Maschine zu tun hatte, und machten mir deutlich, wie wir sie als Partner unterstützen müssen. Eventuelle Bedenken bezüglich der Servicezuverlässigkeit von Molson wurden schnell ausgeräumt, als wir über unsere 10 Servicestandorte, den beträchtlichen Lagerbestand an Ersatzteilen und das Netzwerk von über 75 Servicetechnikern sprachen.“

www.sennebogen.com

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 04/2021 Stationäre Umschlagmaschine in der Abfallaufbereitung

Sennebogen 830 E sorgt bei Albbrennstoff für Effizienz und Nachhaltigkeit

Die Firma Albbrennstoff wurde gemeinsam von der Firma Umweltdienste Bohn GmbH und der Firma ELM-Recycling, beides renommierte Unternehmen im Bereich Umweltdienstleistungen und Recycling, gegründet....

mehr
Ausgabe 01/2019 Neuer Platz – neue Maschinen

Clearaway Ltd. setzt auf den SENNEBOGEN 821 E im Abfallrecycling

In der Region South Essex und Umgebung bietet Clearaway Ltd. einen Komplettservice für das Recycling und die Entsorgung von Hausmüll und Industrieabfällen. Dazu verfügt das Unternehmen über eine...

mehr
Ausgabe 05/2018 Tradition und Moderne vereint

Metall-Recylinggeschichte im Colne Valley seit 1876

Nicht nur die grünen Ausleger der beiden SENNEBOGEN Umschlagbagger passen perfekt in die grüne Hügellandschaft, auch die meterhoch aufgetürmten Schrotthaufen aus feinsten gebrochenen Gussteilen...

mehr
Ausgabe 02/2021 Umweltgerechte Verwertung und Entsorgung

Schweizer Entsorgungsunternehmen Reinhard Recycling erweitert Fuhrpark

Mittlerweile ist der Fuhrpark der Schweizer Recycling-Experten auf acht Maschinen angewachsen: darunter seit 2019 ein Teleskoplader 355 E als Allrounder auf dem Platz, ein Umschlagbagger 830 E auf...

mehr
Ausgabe 06/2020 Schneller und einfacher Materialumschlag

Kupferrecycling mit maximaler Effizienz

Im Raum Asien-Pazifik ist Select Metals eines der führenden internationalen Unternehmen, das mit recycelten Nichteisenmetallen wie Kupfer, Aluminium, Nickel, Blei, Zink und Mischmetallen handelt. Das...

mehr