Neue Autosort LOD Technologie

Die neue Laser Objektdetektionstechnologie von TOMRA Sorting bietet Recyclinganlagen eine energiesparende und kostengünstige Lösung, um die hohen Reinheitsanforderungen der Kunden zu erfüllen. Das neue System steigert die Reinheit des Endprodukts um bis zu 4 Prozent, ohne die Produktivität der Materialstromführungen zu beeinträchtigen. Entwickelt für eine einfache und schnelle Installation und Programmierung in bestehende Anlagen, wird die neue LOD-Lösung mechanisch auf einer Plattform montiert.

 

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2018-02

TOMRA SORTING RECYCLING: Vielseitige Technologien für “Eine Recyclinglösung”

Der TOMRA-Stand auf der IFAT 2018 steht unter dem allumfassenden Motto: „Ein Planet, eine Recyclinglösung“ – und die Lösung kommt von TOMRA, dem Unternehmen, das ein breites Spektrum an...

mehr
Ausgabe 2019-1 Trennung von Glas aus kommunalen Abfällen

TOMRA Sorting Recycling stellt AUTOSORT COLOR vor

Obwohl Glas in vielen Ländern separat gesammelt wird, verbleibt dennoch ein beträchtlicher Anteil an wiederverwertbarem Glas in festen Abfällen von Haushalten und Unternehmen.  In Europa variiert...

mehr

Das neueste eBook von TOMRA Sorting zeigt das Potenzial künstlicher Intelligenz für die Recyclingindustrie auf

Durch die Eigenschaft menschliches Lernen nachzuahmen, erweist sich der Einsatz von Deep Learning im Sortierprozess als vielversprechende Lösung für bisher schwer lösbare Sortieraufgaben. Deep...

mehr
Ausgabe 2018-06 Neue Führungsposition

Fokussierung auf die „New Plastics Economy“

TOMRA Sorting Recycling hat die neu geschaffene Position des Leiters New Plastics Economy mit dem Business Development Ingenieur László Székely besetzt. Das Unternehmen unterstreicht damit einmal...

mehr
Ausgabe 2018-03 Neue Dynamik

Umstellung der Branche auf eine umweltfreundliche Wirtschaft

Zu Zeiten der Stahlkrise, 1996, beschloss die Unternehmensleitung, die Produktion von Eisenbarren für armierten Beton einzustellen und das Unternehmen in das zu verwandeln, was eine der...

mehr