Neue Autosort LOD Technologie

Die neue Laser Objektdetektionstechnologie von TOMRA Sorting bietet Recyclinganlagen eine energiesparende und kostengünstige Lösung, um die hohen Reinheitsanforderungen der Kunden zu erfüllen. Das neue System steigert die Reinheit des Endprodukts um bis zu 4 Prozent, ohne die Produktivität der Materialstromführungen zu beeinträchtigen. Entwickelt für eine einfache und schnelle Installation und Programmierung in bestehende Anlagen, wird die neue LOD-Lösung mechanisch auf einer Plattform montiert.

 

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 02/2018

TOMRA SORTING RECYCLING: Vielseitige Technologien für “Eine Recyclinglösung”

Der TOMRA-Stand auf der IFAT 2018 steht unter dem allumfassenden Motto: „Ein Planet, eine Recyclinglösung“ – und die Lösung kommt von TOMRA, dem Unternehmen, das ein breites Spektrum an...

mehr
Ausgabe 01/2019 Trennung von Glas aus kommunalen Abfällen

TOMRA Sorting Recycling stellt AUTOSORT COLOR vor

Obwohl Glas in vielen Ländern separat gesammelt wird, verbleibt dennoch ein beträchtlicher Anteil an wiederverwertbarem Glas in festen Abfällen von Haushalten und Unternehmen.  In Europa variiert...

mehr
Ausgabe 05/2019 Kreislaufwirtschaft

TOMRA Sorting Recycling als Gastgeber einer globalen Konferenz zum Thema Plastikrecycling

Führungskräfte und Influencer aus der Recycling- und Abfallmanagementindustrie kamen zur TOMRA Leads Global Conference 2019 zusammen, um über Lösungen für die durch Plastikmüll hervorgerufenen...

mehr

TOMRA präsentiert „50 years of circular sorting soltions“ auf der IFAT

TOMRA ist seit 50 Jahren im Bereich der Kreislaufwirtschaft tätig. Das Unternehmen hat den Kreislauf für Kunststoffe erfolgreich geschlossen und wird den Wandel weiter vorantreiben. Auf der IFAT...

mehr
Ausgabe 02/2020 Künstliche Intelligenz in der Sortiertechnik

GAIN ergänzt AUTOSORT-Maschinen

In den letzten Jahrzehnten fand auf diesem Gebiet eine rasante Entwicklung statt – einhergehend mit der sprunghaften Entwicklung der Rechentechnik, die eine wesentliche Voraussetzung für...

mehr