Schneller und einfacher Materialumschlag

Kupferrecycling mit maximaler Effizienz

Auf der Suche nach einer kompakten Umschlagmaschine ist Select Metals Pte Ltd mit dem Recyclingspezialisten von SENNEBOGEN, der 17 t Umschlagmaschine 817 E, fündig geworden. Die Maschine sorgt am Standort Singapur dafür, dass Wertstoffe schnell und problemlos verarbeitet werden können. Dank der kompakten und effizienten Lösung konnte Select Metals seine Recyclingziele erreichen und gleichzeitig die Sekundärverschmutzung reduzieren.

Im Raum Asien-Pazifik ist Select Metals eines der führenden internationalen Unternehmen, das mit recycelten Nichteisenmetallen wie Kupfer, Aluminium, Nickel, Blei, Zink und Mischmetallen handelt. Das Unternehmen, das sich auf das Recycling von Wertstoffen aus Elektroleitungen und Stromkabeln spezialisiert hat, suchte nach einer Maschine, die hocheffizient und umweltfreundlich ist – und entschied sich für den SENNEBOGEN 817 E.

Modernisierung der Recycling-Methoden

Viele Recyclingunternehmen in Asien verwenden für das Kabelrecycling nach wie vor Methoden wie Feuer, Wasser oder Chemikalien. Die Reinheitsstandards für die gewonnenen Rohstoffe werden allerdings immer höher, weshalb diese Verfahren als überholt gelten. Mehr und mehr sind moderne Lösungen gefragt, um die Wertstoffe mit der erforderlichen Qualität zu gewinnen.

Um den Recyclingprozess zu modernisieren, hat Select Metals eine Granulieranlage in Betrieb genommen, die das Kupfer vom Kunststoff trennt und die Wertstoffe weiterverarbeitet. Ohne Sekundärbelastungen werden Kupfer und Kunststoff von der Anlage in mehreren Schritten, wie Vorzerkleinerung, Granulierung, Luft-Trennung, Dichtetrennung und Größentrennung separiert.

817 E vereinfacht und beschleunigt den Prozess

Bei Select Metals übernimmt der SENNEBOGEN 817 E eine zentrale Aufgabe: Für den Granulierprozess wurde eine Maschine benötigt, die die Materialien in schnellen Zyklen umschlägt und sicher in die Granulieranlage lädt.

Für Mohammad Hamshah, Maschinenführer bei Select Metals, hat der SENNEBOGEN 817 E wesentlich zur Effizienzsteigerung im Granulierprozess beigetragen: „Mit den vier Schalen des Mehrschalengreifers kann ich die bis zu 1,5 t schweren Kabelballen perfekt greifen und einfach in die Recyclinganlage laden.“ Eine wesentliche Erleichterung im Prozess bietet die Kabinenhöhe. „Die hochfahrbare Kabine ist ein großer Vorteil. Ich kann dadurch ohne Probleme in den Trichter hinein blicken“, erklärt Mohammad Hamshah.

Mit 1,3 t Traglast bei 9 m Reichweite kann der SENNEBOGEN 817 E die Granulieranlage beschicken, ohne zu verfahren. Das spart Zeit und senkt die Betriebskosten.

Die durchgehende Windschutzscheibe bietet dem Fahrer eine klare Sicht, die nicht durch unnötige Querstreben oder Bedienelemente behindert wird. Damit sich der Fahrer optimal auf den Arbeitsbereich konzentrieren und auf Details achten kann, ist die Maschine mit Hochleistungs-LED-Scheinwerfern ausgestattet. Für Recyclinganlagen in Innenräumen und bei schlechten Lichtverhältnissen unverzichtbar – weshalb auch hier die Umschlagmaschine SENNEBOGEN 817 E die ideale Lösung ist.

Ausgestattet mit modernster Motortechnologie

Effiziente Maschinen werden heutzutage immer wichtiger – insbesondere aufgrund der weltweiten Forderung, die CO2-Emissionen zu reduzieren. Das bietet einmal mehr einen Anreiz dafür, in technologisch fortschrittliche Maschinen zu investieren, die sowohl energiesparend als auch umweltfreundlich sind.

Der SENNEBOGEN 817 E stößt nicht nur weniger Emissionen aus, er trägt auch zur Senkung des Kraftstoffverbrauches bei. Je nach Tätigkeit der Maschine reduziert der EcoMode, ein wesentlicher Bestandteil der SENNEBOGEN Green-Efficiency-Technologie, die Drehzahl des Motors. Wenn bei kleineren, einfachen Aufgaben für einen bestimmten Zeitraum weniger Leistung ausreichend ist, wird die Motordrehzahl automatisch begrenzt und auf bis zu 40 % reduziert.

www.sennebogen.com

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2018-02

SENNEBOGEN: kompakter Umschlagbagger für die Abfallwirtschaft

Entwickelt speziell für die Bedürfnisse der Recycling- und Abfallwirtschaft präsentierte SENNEBOGEN Ende 2017 seinen bisher kleinsten Umschlagbagger – den 817 E-Serie. Mittlerweile sind die ersten...

mehr
Ausgabe 2019-1 Neuer Platz – neue Maschinen

Clearaway Ltd. setzt auf den SENNEBOGEN 821 E im Abfallrecycling

In der Region South Essex und Umgebung bietet Clearaway Ltd. einen Komplettservice für das Recycling und die Entsorgung von Hausmüll und Industrieabfällen. Dazu verfügt das Unternehmen über eine...

mehr
Ausgabe 2020-01 Variabel

Einsatz für die SENNEBOGEN Multi Line bei der Metallverwertung München GmbH & Co. KG

Nach der Aufbereitung wird das sortenreine Granulat als wertvoller Rohstoff in den Wirtschaftskreislauf zurückgeführt. Bis zu 4500 t Metalle werden somit jährlich von der MVM gewonnen. Nicht nur...

mehr
Coverstory recovery 6|2017

Balance-Umschlagbagger SENNEBOGEN 8100 EQ revolutioniert Schrottumschlag

Überzeugend anders

Die beiden Geschäftsführer Robert Cimoszynski und Janusz Majewski, die das Familienunternehmen Zlompol führen, bekommen derzeit öfter als sonst Besuch auf dem 5 Hektar großen Schrottplatz in...

mehr
Ausgabe 2019-02

Recycling-Experte OZO nutzt mobile Elektrolösung im Hallenbetrieb

Das regionale Recycling-Unternehmen OZO im tschechischen Ostrava nahm vor Kurzem eine neue Linie zur Verarbeitung von vorgepressten Plastikballen in Betrieb. Herz der Anlage ist ein 818 Mobil mit...

mehr