Flottweg SE: Xelletor-Baureihe zur Schlammentwässerung

Die Flottweg C-Baureihe ist bereits etabliert in der zentrifugalen Entwässerung von Klärschlamm. Auf der IFAT 2018 in München setzt Flottweg noch einen drauf: Die brandneue Xelletor-Baureihe ermöglicht nochmals mehr Entwässerungsleistung bei weniger Verbrauch.

Die Klärschlammentwässerung hat für Kläranlagenbetreiber ein enormes Einsparpotenzial. Je trockener der Schlamm aus der Anlage tritt, umso geringer ist die Menge des anfallenden Klärschlamms. Weniger Schlamm spart Kosten für Entsorgung und Weiterbehandlung. Flottweg präsentiert nun auf der IFAT 2018 seine neueste Dekantergeneration zur Klärschlamm-entwässerung. Das Geheimnis für die außergewöhnliche Leistungsfähigkeit der Dekanterzentrifuge liegt im Inneren der Maschine. Der Rotor und vor allem die Schnecke weisen ein bisher einzigartiges Design auf. Der Verbrauch von polymerem Flockungsmittel wird aufgrund einer völlig neuartiken Zulaufsituation bei der Xelletor-Baureihe deutlich reduziert. Gleichzeitig punktet die Maschine beim Energieverbrauch.

Die Ergebnisse ausführlicher Tests sind beeindruckend: Je nach Schlammqualität spart die Zentrifuge rund 20  % Energie und steigert die Leistung deutlich.

Zusätzlich …

… bis zu 15  % mehr Durchsatz

… bis zu 10  % weniger Schlammmenge durch 2  % höheren Trockenstoffgehalt

… bis zu 20  % Einsparung beim Flockungsmittelverbrauch

www.flottweg.com

Halle A1, Stand 550

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2022-03 Flottweg SE

Xtra Leistung bei weniger Verbrauch

Speziell für die Hochentwässerung von Klärschlamm entwickelt, steht die Xelletor-Baureihe ganz im Sinne der Messe: durch Xtra Leistung und weniger Verbrauch bietet der Xelletor die...

mehr
Ausgabe 2020-04 Performancestarke Großmaschine

Leistungsstarke Schlammentwässerung

Flottwegs neueste Entwicklungen ist die X7E. Die Maschine der Xelletor-Baureihe ist die bisher größte ihrer Art und setzt Maßstäbe in puncto Durchsatzleistung, Polymerverbrauch und Energiebedarf....

mehr

ANDRITZ auf der IFAT 2022: Innovatives Produktportfolio für die Wasser-, Abwasser- und Abfallwirtschaft

Der internationale Technologiekonzern ANDRITZ stellt auf der IFAT 2022 in München/Deutschland, seine breite Palette an bewährten sowie auch neuen Technologien, Dienstleistungen und...

mehr
Ausgabe 2022-05 Modular Design

Neuer Vorzerkleinerer M&J P250 auf der IFAT vorgestellt

Auf der IFAT war das Interesse besonders groß an M&J Recyclings neuestem Produkt – dem modularen Vorzerkleinerer M&J P250, der die nächste Generation des bisherigen Flaggschiffs M&J 4000S...

mehr