ANDRITZ-Pilotlinie für das Recycling von Alt-Textilien

Lounais-Suomen Jätehuolto (LSJH) in Paimio/Finnland, hat eine neue ANDRITZ-Pilotanlage für Forschungs- und Entwicklungsarbeiten für das Recycling von Alt-Textilien erfolgreich in Betrieb gesetzt. Die Exel-Zerreißmaschine für Alt-Textilabfälle kann bis zu 500 kg/h verspinnbare Stoffe und bis zu 1 t/h Vliesstofffasern verarbeiten. Das gesamte Verfahren wurde so konzipiert, dass es keine metallischen Stoffe mehr in den Fasern gibt und harte, Nicht-Textilelemente mittels Reinigungsvorrichtungen, hochsensibler Metallabscheider und Metalldetektoren entfernt werden.

 

LSJH ist ein finnisches Kommunalabfallwirtschaftsunternehmen, das sich auf die Verarbeitung von Post-Verbraucher-Haushaltstextilien zu diversen maßgefertigten Rohmaterialien aus hochwertigen Fasern spezialisiert hat. Da Finnland das erste Land weltweit sein wird, das in einigen Monaten die Sammlung von Alt-Textilien auf nationaler Ebene einführt, ist die Recyclinganlage von LSJH Paimio der Standort, wo große Mengen an Textilabfällen einer nachhaltigen und verantwortungsvollen Kreislauflösung zugeführt werden. Conny Gabrielsson, Prozessingenieurin sagt: „Das Projekt wurde planmäßig und hochprofessionell durchgeführt, und die anhaltende Unterstützung ist ein wahres Zeichen des Engagements. ANDRITZ lieferte eine schlüsselfertige Anlage, mit welcher wir hochwertige Rohmateriallösungen für Textilien liefern können, die den diversen Anforderungen unserer Kunden erfüllen.“

x

Thematisch passende Artikel:

Renaissance Textile nimmt Textil-Recycling-Anlage von ANDRITZ in Betrieb

Renaissance Textile, Laval/Frankreich, hat eine vom internationalen Technologiekonzern ANDRITZ gelieferte, installierte und kommissionierte Textil-Recycling-Anlage erfolgreich in Betrieb genommen. Die...

mehr
Ausgabe 2021-05

Textil-Recyclingsystem an das schwedische Unternehmen Renewcell

Der internationale Technologiekonzern ANDRITZ hat von Renewcell den Auftrag zur Lieferung von Textilrecycling-Ausrüstungen für deren neue Recyclinganlage im schwedischen Sundsvall erhalten. Die...

mehr
Ausgabe 2018-05

ANDRITZ liefert Universal Shredder FRP nach Schweden

Der internationale Technologiekonzern ANDRITZ erhielt von AB Hilmer Andersson, einem in der Holz verarbeitenden Industrie tätigen Familienbetrieb, den Auftrag zur Lieferung eines Universal Shredders...

mehr

ANDRITZ unterzeichnet Kooperationsvertrag für Textilrecycling mit CIRC

ANDRITZ hat mit CIRC LLC mit Sitz in Danville, Virginia/USA, einen Kooperationsvertrag unterzeichnet – mit dem Ziel, das Knowhow beider Unternehmen im Bereich des Textilrecyclings zu bündeln und die...

mehr
Ausgabe 2022-06 Faser- und Textilrecycling

Neue Technologien und neues Versuchszentrum – EREMA Gruppe legt weiteren Forschungs- und Entwicklungsschwerpunkt auf Kreislaufwirtschaft für PET-Fasern

Der Fokus liegt dabei vorerst auf PET-Fasermaterialien, die in der Faserproduktion und bei weiteren Verarbeitungsschritten anfallen. Technologien für das Recycling von gemischten Faserstoffen aus der...

mehr