20. Internationaler Automobil-Recycling-Kongress IARC 2021 – 23. bis 25. Juni


Die Konferenz zum 20-jährigen Jubiläum findet vom 23. bis 25. Juni 2021 in Genf/Schweiz als Vor-Ort- und virtuelle Veranstaltung statt. Die Neuerung in diesem Jahr ist, dass die IARC21 neben der Live-Konferenz zwei zusätzliche virtuelle Tracks haben wird, die live gestreamt werden und den virtuellen Teilnehmern nach der Konferenz auf Abruf zur Verfügung stehen.

Keynote-Speaker Jean-Philippe Hermine, VP Environmental Strategy von Renault, wird verraten, warum es für Renault wichtig war, ein Vorreiter beim Recycling von Fahrzeugen und Fahrzeugbatterien zu sein.

2021 ist ein kritisches Jahr für die Fahrzeugrecyclingindustrie in Europa und weltweit, da neue Gesetze mit weitreichenden Folgen für die gesamte Wertschöpfungskette eingeführt werden. Die Delegierten werden mit der Europäischen Kommission über die Auswirkungen der Überarbeitung der EU-Altautorichtlinie auf den Mobilitätssektor, die Recyclingindustrie und die Organisationen für Herstellerverantwortung diskutieren.

Alle Sektoren dieses wichtigen Industriezweiges, der sich in einem rasanten Wandel befindet, sind vertreten und demonstrieren ihre technologischen Fortschritte und Durchbrüche im Wettlauf mit den sich beschleunigenden Markt- und Umweltzielen.

www.icm.ch

Thematisch passende Artikel:

Konferenz Recy & DepoTech 2020 - Sind Sie schon angemeldet?

Aufgrund der neuen Corona-Vorgaben im Bezirk Leoben (Ampelfarbe ROT) und an der Montanuniversität Leoben (interne Ampelfarbe ORANGE) mussten wir nun leider unsere hybride Recy & DepoTech (größte...

mehr

Aufruf für Partnerveranstaltungen der EU Green Week 2021

Organisieren Sie zwischen dem 3. Mai und dem 13. Juni eine Veranstaltung mit Bezug zu Umweltthemen? Wäre sie relevant für das Thema der EU Green Week 2021 – Null-Schadstoff-Ziel für Luft, Wasser...

mehr