HSM: Ballenpressen für jeden Anwendungsbereich

HSM GmbH + Co. KG, süddeutscher Hersteller von Ballenpressen, PET-Lösungen und Aktenvernichtern,  wird auf der IFAT sein umfangreiches Produktprogramm vorstellen. Ausgestellt wird unter anderem die neueste Horizontalballenpresse HSM HL 7009 mit einer Presskraft von 700 kN. Die kompakte horizontale Ballenpresse ist die wirtschaftliche und platzsparende Entsorgungslösung für Filialisten sowie den Handel und verpresst mühelos Kartonagen und Folien. Die Ballen sind bei einem Querschnitt von 1100 x 1100 mm und einer Ballenlänge von 1200 mm bis zu 600 kg schwer. Somit erzielen die 4-fach horizontal umreiften Ballen eine optimale LKW-Auslastung. Die integrierte hydraulische Hub-Kipp-Vorrichtung bedeutet eine deutliche Reduzierung der Personalbindung bei der Verdichtung der Wertstoffe. Dank der groß dimensionierten Einfüllöffnung stellen sogar sperrige Kartonagen kein Problem dar. Somit ist diese sehr kompakte, horizontal arbeitende Gegenplattenpresse perfekt geeignet für größere Entsorgungsaufgaben im Einzelhandel und in kleineren bis mittleren Zentrallagern und eine wirtschaftliche Lösung, deren Investition sich innerhalb kurzer Zeit rechnet.

Die vollautomatische Kanalballenpresse HSM VK 15020 R FU ist die leistungsstärkste Ballenpresse im HSM-Sortiment. Sie ist mit frequenzgeregeltem Antrieb ausgestattet und spart bis zu 40 % Energie im Vergleich zu herkömmlichen Antrieben – und das bei gleichbleibender Leistung. Dieser Antrieb leistet einen großen Beitrag zum Umweltschutz und zur Wirtschaftlichkeit. Für viele HSM Ballenpressen und mehrstufigen Shredderanlagen ist dieser Antrieb optional verfügbar. Mit der HSM VK 15020 lassen sich bei einem Antrieb von 2 x 75 kW und einer Presskraft von 1500 kN bis zu 44 t Mischpapier pro Stunde zu Ballen pressen, die jeweils bis zu 1250 kg- wiegen. Aber nicht nur das Gewicht, sondern auch die Qualität der Ballen ist für Entsorger entscheidend. Je dichter die Ballen gepresst sind, desto stabiler sind sie für die Lagerung im Innen- oder Außenbereich und desto besser erfüllen sie die Anforderungen der Papierfabriken. Ein weiteres ausschlaggebendes Kriterium für Entsorger ist die Größe der Ballen. Die 5-fach mit Draht umreiften Ballen sind mit einem Querschnitt von 1100 x 1100 mm für eine wirtschaftliche LKW-Auslastung ausgerichtet. Die Ballenlänge ist dabei stufenlos bis zu 1800 mm einstellbar.

www.hsm.eu

Hall B5, Stand 251/350

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2018-04 Verdichtet

Vollautomatische Kanalballenpresse für die Entsorgungswirtschaft

Mit einer äußerst hohen Presskraft von 620 kN eignet sich die HSM VK 6215 für die unterschiedlichsten Materialien wie z. B. Kartonagen, Papier und Folien aber auch für DSD-Ware und PET-Flaschen....

mehr
Ausgabe 2018-04 Kurze Wege

BaleTainer® – Moderne Recyclingtechnologie

Das Unternehmen aus dem niedersächsischen Glandorf hat das Produkt entwickelt. Ob händisch, per Förderband, per Stapler oder mittels eines Wandanschlusses, große und sperrige Wertstoffe können...

mehr
Ausgabe 2019-02 Altpapier und Folien

Kanalballenpresse geht nach Polen

Aktuell arbeiten fünf Mitarbeiter für das inhabergeführte Unternehmen, die allesamt überzeugt sind von der Qualität der Maschinen aus Deutschland. Erste Berührungspunkte mit dem...

mehr
Ausgabe 2018-02

Strautmann Umwelttechnik GmbH: Live und in Aktion

Strautmann Umwelttechnik GmbH stellt auf der IFAT Live und in Aktion Ballenpressen der hauseigenen BalePress-Serie, eine Entwässerungspresse LiquiDrainer und die halbautomatische Ballenpresse...

mehr
Ausgabe 2019-03 Intelligentes Abfallmanagement

Austropressen Kanalballenpressen im Versandzentrum Haldensleben der Otto Group

Im Versandzentrum Haldensleben der Otto Group überzeugen energieeffiziente Höchstleistungen Die Hermes Fulfilment GmbH betreibt in Haldensleben (Sachsen-Anhalt/Deutschland) das zentrale...

mehr