Abfallwirtschaft 4.0 / Digitalisierungsstrategien für die Entsorgungsbranche


Viele Unternehmen wissen nicht, was sich hinter den Begriffen Digitalisierung oder Industrie 4.0 verbirgt und welche Chancen und Risiken sich damit verbinden. Diese Lücke soll zumindest für die Entsorgungsbranche geschlossen werden. Die rasante Entwicklung, die aktuell auf diesem Markt zu beobachten ist, bietet erhebliche Potentiale, die es zu nutzen gilt.

 


Vorgestellt werden aktuelle Trends im Bereich der Digitalisierung in der Abfallwirtschaft. Dabei stehen nach der Analyse der aktuellen Situation Technologien im Fokus, die die Vorgänge und Abläufe im Unternehmen effizienter und einfacher gestalten sollen und somit Potentiale zur Kosteneinsparung freisetzen. Dazu sind Anbieter eingeladen ihre Produkte vorzustellen. Sie informieren über Nutzungsfelder der Digitalisierung, über cloudbasierte IoT-Lösungen, den Mobilfunkstandart 5G, über Fuhrpark- und Behältermanagement, Sensoren zur Füllstandsmessung, Plattformökonomie. Zusätzlich werden Fragen ganz praktischer Art diskutiert, z.B. zu Akzeptanzproblemen im Unternehmen oder zur Entwicklung einer langfristigen Strategie.

www.agimus.de/leistungen/seminare/weitere-informationen/event/abfallwirtschaft-40-digitalisierungsstrategien-fuer-die-entsorgungsbranche/

Thematisch passende Artikel:

Eine smarte Entsorgung in den Städten von morgen

Der Zukunftskongress „Digitalisierung & Automatisierung“ war ein voller Erfolg. Am 15. und 16. November trafen sich auf Einladung vom Verband der Arbeitsgeräte und Kommunalfahrzeug-Industrie...

mehr